Archiv für Juni 2013

25. Juni: Demonstration „Taksim ist überall!“


Gegen Repression, Gentrification und
autoritäres Krisenmanagement

Am 28. Mai begann in Istanbul eine Protestwelle, die seit dem brutalen Polizeieinsatz vom 31.Mai gegen die Demonstrant_innen auf dem Gelände des Gezi Parks fast sämtliche türkische Großstädte erreicht hat. Was mit einer symbolischen Parkbesetzung gegen den Bau eines Einkaufszentrum und die damit einhergehende Zerstörung des Istanbuler Gezi Parks seinen Anfang nahm, wurde zum Symbol der Auflehnung gegen die AKP – Regierung unter der Führung von Recep Tayyip Erdogan. So politisch verschieden die einzelnen Fraktionen innerhalb der Protestbewegung aufgestellt sind, so unterschiedlich sind auch die zentralen politischen Forderungen: Mehr Partizipationsmöglichkeiten für die Bürger_innen, das Ende der auf Profit orientierten neoliberalen Stadtpolitik in den türkischen Großstädten, die Beendigung der Aushöhlung säkularer Errungenschaften sowie die sofortige Einstellung der staatlichen Repressionspolitik gegenüber Gewerkschaften und bestimmten Bevölkerungs- und Religionsgruppen, insbesondere Kurd_innen und Alevit_innen. Sowohl der Gezi Park als auch der angrenzende Taksim Platz sind zu einem Symbol für den Widerstand gegen aristokratisch und autoritär geführte Regime und deren Repressionsapparate geworden, was auch die derzeit parallel stattfindenden Proteste in Brasilien und Indonesien verdeutlichen.

Überall ist Widerstand, auch in Leipzig!
Kommt daher zur Demo und zeigt Euch mit
den sozialen Kämpfen in der Türkei solidarisch!

>>18:30 Uhr ab Rabet (Eisenbahn/ Hermann-Liebmann-Str.)