Die Antifaschistische Offensive Leipzig (A.O.L.) gründete sich
im Mai 2009 und versteht sich als traditionelle linksradikale Gruppe ,
daher liegen die Schwerpunkte unsere politischen Arbeit
im Antikapitalismus , Antifaschismus , Klassenkampf und der
Internationalen Solidarität.

Vom Kapitalismus zur Sozialen Revolution

Im Kapitalismus sehen wir den führenden Widerspruch, der alle
Abschnitte des Lebens und der Welt durchdringt .
Letztendlich bedeutet er Ausbeutung, Unterdrückung,
Armut, Hunger, Konkurrenz, Verelendung,
Krieg, Ungleichheit, Umweltzerstörung, Ressourcenplünderung,
Vertreibung und Tod zugunsten des “Wachstums”,
das nur dazu dient der herrschenden Klasse
den maximalen Profit zu sichern .
Das wiederum Schafft das Fundament für Faschismus ,
Nationalismus und Rassismus ,
was verantwortlich ist für die Spaltung unserer Klasse .
Um gegen das herrschende System zu bestehen
und die Gesellschaft von den Fesseln des Kapitals zu befreien .
Ist es erforderlich ein Klassenbewusstsein in die Gesellschaft
zu bringen und zu stärken . Was am Ende eine soziale Revolution
auslöst und damit die klassenlose Gesellschaft hervor bringt.
In dem Befreiungskampf gegen das System
und die herrschende Klasse , solidarisieren wir uns mit
dem internationalen Klassenkampf und allen
Revolutionären Befreiungsbewegungen auf der Welt.

Hoch die Internationale Solidarität!
Für einen Revolutionären Aufbauprozess!
Für die klassenlose Gesellschaft!